fbpx

Jetzt finden

ZEIT FÜR VERÄNDERUNG 

Stellenangebote


DE-48143 Münster, Westfalen

Stellenangebote in der Pflege

Time 4 Change ist kein klassisches Stellenportal! Wir verstehen uns als Berater und Vermittler. Als verlässlicher Partner begleiten wir Dich auf Deinem Karriereweg. Unsere Kompetenz: die Direktvermittlung von qualifiziertem Fachpersonal im medizinischen und kaufmännischen Bereich sowie in der IT-Branche. Durch die Beratung von Time 4 Change finden wöchentlich mehr als zwei Ärzte oder Pflegekräfte ihren neuen Arbeitgeber.

Egal ob Klinik, Praxis oder MVZ (medizinisches Versorgungszentrum): Time 4 Change vermittelt medizinische Stellen in der Pflege auf allen Versorgungs- und Hierarchieebenen. Eine Vielzahl interessanter Stellenangebote in der Pflege wartet auf Dich!

 

Deine Bewerbung in der Pflege

Bei Time 4 Change arbeiten wir diskret. Unsere Recruiting Abteilung kontaktiert Dich vorab, um Deine persönlichen Wünsche und Qualifikationen in der Stellenvermittlung zu berücksichtigen. Anhand Deiner Bewerbung erstellen wir dann ein anonymes Qualifikationsprofil. Sobald dieses den Anforderungen einer Stellenausschreibung entspricht, schicken wir Dein anonymisiertes Profil an die jeweilige Klinik und gewährleisten so einen leistungsorientierten Bewerbungsprozess.

 

Die Tätigkeiten eines Pflegers

Die Hauptaufgabe von Pflegern ist die Betreuung und Pflege von kranken und pflegebedürftigen Menschen in allen Altersklassen. Dies erfolgt sowohl in Krankenhäusern, Arztpraxen, stationären Einrichtungen der Altenpflege und Rehabilitation als auch bei ambulanten Pflegediensten.

In der Pflege unterscheidet man unter anderem zwischen den folgenden Berufsbildern:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • Altenpfleger/in
  • Fachpflegekraft
  • Hebamme

Angesichts der Vielfalt an Pflegeberufen ist das Tätigkeitsfeld eines Pflegers entsprechend umfassend und vielseitig. Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Körperpflege
  • Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme
  • Verabreichung von Medikamenten und Injektionen nach ärztlicher Verordnung
  • Verbandswechsel und Wundversorgung
  • Betreuung und Versorgung von Schwerstkranken und Sterbenden
  • Dokumentation der Pflege

Eine wichtige Aufgabe in der Pflege ist die aufmerksame Beobachtung der Patienten, um Änderungen in deren Gesundheitszustand festzustellen und ggf. dem Arzt mitteilen zu können. Pfleger sollen aber auch seelische und soziale Bedürfnisse und Wünsche der Pflegebedürftigen erkennen und sich entsprechend für das Wohl ihrer Patienten einsetzen. Hierfür ist ein hohes Maß an Empathie und Verantwortungsbewusstsein unabdingbar.

Außerdem bereiten Pfleger die Untersuchungen sowie operative Eingriffe vor, assistieren den zuständigen Ärzten bei deren Durchführung, bedienen die medizinisch-technischen Geräte und begleiten die Patienten zu den Behandlungen.

Pfleger sind ebenfalls wichtige Ansprechpartner für Patienten und Angehörige. Hierzu gehört neben der Weitergabe von Informationen über die geplanten Maßnahmen auch das Aufmuntern und Mut machen, um beispielsweise Ängste vor Operationen zu nehmen. Auch der enge Kontakt zu den Patienten ist besonders wichtig für ihre Genesung und ihr Wohlbefinden und erfordert Anteilnahme als auch persönliches Engagement.

 

Aus- und Weiterbildung in der Pflege

Die Ausbildung zum Pfleger nimmt gewöhnlich drei Jahre in Anspruch. Sie schließt mit der Berufsbezeichnung „Pflegefachfrau“ bzw. „Pflegefachmann“ ab. Alternativ zu einer generalistischen Pflegeausbildung in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege können sich Auszubildende im letzten Jahr ihrer Ausbildung für eine Spezialisierung entscheiden. Dabei steht es ihnen offen, einen Schwerpunkt auf die Altenpflege oder auf die Kinderkrankenpflege zu legen.

Nach dem Abschluss einer Ausbildung zum Pfleger stehen Dir vielfältige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten offen. Unter Anderem kannst Du Dich zum Fachkrankenpfleger weiterbilden. Dabei stehen folgende Fachbereiche für die Weiterbildung zur Wahl:

  • Hygiene
  • Intensivpflege und Anästhesie
  • Klinische Geriatrie
  • Nephrologie
  • Onkologie
  • Operations- und Endoskopiedienst
  • Palliativ- und Hospizpflege
  • Psychiatrie
  • Rehabilitation und Langzeitpflege

Die genauen Inhalte und Dauer der Fachpflege-Weiterbildung werden von den jeweiligen Bundesländern geregelt.

Darüber hinaus kannst Du eine Weiterbildung zum Fachwirt oder ein Studium im Pflegemanagement aufnehmen, welches wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse in der Pflege als auch in der Wirtschaft vereint. Auch ist eine Weiterbildung in der Stationsleitung möglich, welche, ergänzt durch einschlägige Berufserfahrung, Deine Karrierechancen zum Aufstieg zur Stationsleitung erhöht. Time 4 Change unterstützt und berät Dich gerne, um den optimalen Karriereweg für Dich zu planen und Deine nächste Stelle zu finden.

 

Vergütung von Pflegern

Gehälter von Pflegern werden für gewöhnlich in Tarifverträgen geregelt. Die Gehälter von Pflegekräften an Kliniken, welche nicht an einen Tarifvertrag gebunden sind, fallen niedriger aus. Übertarifliche Gehälter sind eine Seltenheit. Darüber hinaus werden die Gehälter durch

  • das Bundesland,
  • die Betriebsgröße,
  • Zusatzqualifikationen,
  • Berufserfahrung sowie
  • die Trägerform (öffentlich/privat)

beeinflusst. Die Gehaltsspanne ist dementsprechend groß.

 

Time 4 Change sucht für Dich nach passenden Stellen

Kein Stellenfilter funktioniert so gut wie eine direkte Stellenvermittlung. Du hast nicht die Stellenanzeige gefunden, die zu Dir und Deinen Vorstellungen passt? Dann nutze einfach und unkompliziert unser Kontaktformular für Initiativbewerbungen! Alternativ kannst Du uns per Mail oder Telefon kontaktieren. Wir nehmen uns Deinen Wünschen an und suchen für Dich kostenfrei nach einer Stelle, die Deinen Anforderungen entspricht. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung für eine Stelle in der Pflege.

Time 4 Change – Erfolg durch Veränderung